Über earlz

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat earlz, 756 Blog Beiträge geschrieben.

Hamburg als Schauplatz innovativer Blockchain-Technologien

Vom 2. bis zum 4. Dezember findet in Hamburg die Blockchance-Konferenz mit über 1.500 Besuchern, 120 Rednern und 150 Investoren in der Handelskammer statt. Ziel der Blockchance ist es, über die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen von Blockchain aufzuklären, mit Hinblick auf eine nachhaltige und positive Zukunft. Blockchance Europe bringt Wirtschaft, Gesellschaft und Investoren mit Entwicklern

2021-11-30T15:02:42+00:00November 30th, 2021|Unkategorisiert|

Adidas folgt seinem unmittelbaren Mitbewerber

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas gab bekannt, dass er eine Partnerschaft mit der Krypto-Börse Coinbase eingegangen ist. Die Marke ist damit allerdings nicht die erste in dieser Branche, die sich auf die digitale Welt vorbereitet. Nike, der direkte Konkurrent, hat bereits unmittelbar nach der Ankündigung von Facebook, den Unternehmensnamen in Meta umzuändern, mehrere neue Marken angemeldet.

2021-11-29T14:40:23+00:00November 29th, 2021|Unkategorisiert|

Kering Eyewear startet Blockchain-Plattform

Der Luxusbrillenkonzern Kering Eyewear hat eine blockchainbasierte Datenaustauschplattform ins Leben gerufen, um Bewertungen und Rückverfolgbarkeit in allen Produktionsprozessen zu ermöglichen. V.I.R.T.U.S (ein Akronym für „verified, integrated, reliable, trustworthy, unique, secure“) ist eine verifizierte, integrierte, zuverlässige, vertrauenswürdige, eindeutige und sichere Plattform. Die Daten werden außerdem den Lebenszyklus des Produkts von der Entstehung bis zur Endmontage und

2021-11-26T15:19:18+00:00November 26th, 2021|Unkategorisiert|

Denotierung von Cardano

Die israelische Kryptowährungsbörse eToro kündigte am Dienstag an, sie werde Cardano (ADA) und Tron (TRX) für Kunden in den Vereinigten Staaten bis Ende des Jahres denotieren. Ab dem 31. Dezember sollen US-Benutzer keine neuen Positionen mit dem Token eröffnen oder Staking mit ADA und TRX betreiben können, außerdem kann man die Wallets bis zum ersten

2021-11-25T13:29:24+00:00November 25th, 2021|Unkategorisiert|

„Tagespresse“ bringt Kryptowährung „Blümel Coin“ auf den Markt

Lustige Kryptowährungen wie die von den Hunden inspirierten Dogecoin oder Shiba Inu haben derzeit Hochkonjunktur. Dass sie es zeitweilig zu einer Marktkapitalisierung von über 70 Milliarden Euro bringen können, sagt über den aufgeheizten Kryptomarkt mehr als über die Erfinder solcher Coins aus. Auf diesen Trend ist nun auch der Satireblog "Die Tagespresse" aufgesprungen. Er führt

2021-11-23T13:46:38+00:00November 23rd, 2021|Unkategorisiert|

Whitepaper für dezentralisierte Bitcoin-Kryptobörse vorgestellt

Jack Dorsey, Geschäftsführer und Mitbegründer von dem Zahlungsdienstleister Square und Twitter, hat am vergangenen Freitag ein Whitepaper veröffentlicht, in dem die Pläne von Square für eine dezentralisierte Kryptobörse namens tbDEX vorgestellt werden. Die tbDEX, welche für den Handel von Bitcoin (BTC) konzipiert wurde, verfügt demnach über mehrere Features, die sie weniger zu einer klassischen dezentralisierten

2021-11-22T15:50:22+00:00November 22nd, 2021|Unkategorisiert|

Plattform will Markt für Konzertkarten mit Blockchain und NFTs revolutionieren

Centaurify will das Problem des illegalen Konzertkartenverkaufs lösen und den Künstlern die Kontrolle über ihre Unabhängigkeit in der Musikszene ermöglichen. Zwischenhändler werden dadurch überflüssig gemacht und die Fans der Musiker vor Abzocke geschützt. Eine auf Blockchain basierte Lösung, bei der non fungible Tokens (NFTs) als Ersatz für verkaufte Tickets verwendet werden, soll dieses Problem angehen.

2021-11-19T17:12:03+00:00November 19th, 2021|Unkategorisiert|

Deka testet erfolgreich Wertpapierleihe auf neuer Blockchain-Plattform

Das Bankhaus Metzler und die Deka haben erstmals eine Wertpapiertransaktion ohne Vorabsicherung in Echtzeit durchgeführt. Dafür nutzten die beiden Partner die neue Wertpapierplattform der Deka, welche auf der Blockchain-Technologie basiert. Die Plattform hat den Namen Secure Worldwide Interbank Asset Transfer (kurz SWIAT) und wurde gemeinsam mit dem Software- und Beratungsunternehmen Comyno aus Frankfurt am Main

2021-11-19T17:21:58+00:00November 18th, 2021|Unkategorisiert|

Thema Blockchain prägt seit Jahren Diskussionen in der IT-Szene

Blockchain – Begrifflichkeit und Thema sind seit mehreren Jahren immer wieder Grund für ideologisch aufgeheizte Diskussionen in der IT-Szene. Während sich die Blockchain-Technik in manchem industriellen Zweig nun auch praktisch Bahn zu brechen scheint, nähert sich der öffentliche Sektor nur zögerlich dem Thema. Eine der treibenden Kräfte ist die Ende 2019 gegründete Genossenschaft govdigital, die

2021-11-16T18:43:17+00:00November 16th, 2021|Unkategorisiert|

Blockchain-Netzwerk von Bitcoin setzt Taproot-Softfork um

Das Blockchain-Netzwerk von Bitcoin (BTC) hat erfolgreich die Taproot-Softfork umgesetzt, indem 90 % der Miner und Mining-Pools zwischen den Blöcken 709.488 und 709.632 den entsprechenden Konsens gegeben haben. Damit erhält Bitcoin das größte Upgrade seit das Layer-Two_Netwerk Lightning und der Segregated Witness (SegWit) Mechanismus, 2017 eingeführt worden waren. Das neue Taproot-Upgrade verbessert den Datenschutz des

2021-11-16T18:38:08+00:00November 15th, 2021|Unkategorisiert|
Nach oben